· 

Heiraten in den Bergen – Spitzingsee

Nina und Roman kennt ihr ja noch von ihrem Probeshooting im Frühjahr, oder?

 

Im September war es dann soweit und die große Berghochzeit am Spitzingsee in den wunderschönen bayerischen Voralpen stand an.

 

Los ging's mit dem Getting Ready im Arabella Alpenhotel, wo später auch die Feier stattfinden sollte. Ich mag das ja immer gerne, denn es gibt mir die Möglichkeit zwischen Braut und Bräutigam hin und her zu springen und diese ganz besonderen Momente des Tages aus beiden Perspektiven festzuhalten. Roman bereitete sich zusammen mit seinem Sohn auf die Hochzeit vor und natürlich trugen beide stilsicher Fliege!

 

Unweit des Hotels fand die kirchliche Trauung in der höchstgelegenen Pfarrkirche Deutschlands, St. Bernhard, statt. Nina zog gemeinsam mit ihrem Vater ein und nach der emotionalen Zeremonie wurden sie und Roman draußen mit Wedding Wands empfangen. Diese Bänder sind übrigens eine tolle Alternative zu Konfetti, Blüten, Reis und Co. Denn diese sind manchmal verboten und außerdem oft problematisch in puncto Umwelt- und Tierschutz. Die Wedding Wands zaubern den gleichen tollen Effekt beim Auszug, bleiben aber nicht achtlos vor Ort liegen, sondern werden gerne von den Gästen als Andenken mit nach Hause genommen.

 

Für unser Paarshooting bot der See mit seinem Steg und den Bergen im Hintergrund eine wunderschöne Kulisse. Dazu ein verliebtes, frisch verheiratetes Paar wie Nina und Roman und schon ist ein perfektes Paarshooting im Kasten! :)