· 

Freie Trauung im Chiemgau bei München

 Heute möchte ich euch eine ganz großartige Spätsommer-Hochzeit zeigen! Silvie und Max feierten Ende September ihre freie Trauung im Draustoana Stadl bei Wasserburg am Inn im schönen Chiemgau bei München. Ihre Hochzeit war zugleich der Saisonabschluss für mein erstes Jahr als Hochzeitsfotograf in München – und den hätte ich mir schöner nicht vorstellen können!

 

Ich als Hochzeitsfotograf durfte schon morgens beim Getting Ready der Braut dabei sein – wer hier regelmäßig liest weiß, dass ich diesen "Programmpunkt" einer Hochzeitsreportage besonders liebe. Silvie bereitete sich im Hotelzimmer auf ihren großen Auftritt vor, besser gesagt sie ließ sich von ihren Freundinnen vorbereiten! Da wurde frisiert, lackiert, angestoßen, Strauß gebunden... und vor allem ganz viel gelacht – also ein Getting Ready ganz nach meinem Geschmack ; )

 

Bevor das Brautpaar seinen Weg zur freien Trauung im Grünen antrat, konnte ich noch die letzten eiligen Vorbereitungen ihrer Gäste festhalten.

Das (abenteuer-)reiselustige Paar saß während seiner Trauung stilecht auf Campinghockern. Die Traurede wurde von einer guten Freundin der Braut gehalten, was sie sehr persönlich machte und sie allen ans Herz gehen ließ! 

 

Auch die grandiose Hochzeitstorte in Form eines Globus von der Konditorei Pötzsch spielte auf die gemeinsame Leidenschaft des Reisens an. "Jeder sieht ein Stückchen Welt, zusammen entdecken wir die Ganze", stand da am Rande des überschäumenden Weltmeeres. 

Zum Paarshooting verschwanden wir gemeinsam mit der himmelblauen Vespa, die Max liebevoll selbst restauriert hatte – gerade noch rechtzeitig zur Hochzeit!