· 

Hochzeit auf der Schwäbischen Alb – Schloss Ehrenfels

Ich weiß gar nicht, was ich schreiben soll – diese Hochzeit lässt sich nicht in Worte fassen, man muss sie gefühlt haben. Die Liebe zwischen Luise und Chris, die Herzlichkeit ihrer Gäste, den Sommerregen auf der Haut, das großartige Essen vom Bio- Restaurant Rose auf Schloss Ehrenfels... Einfach alles!! Ich hoffe meine Bilder geben dieses Gefühl wider. Weil Luise und Chris relativ weit entfernt leben, hatten wir vor der Hochzeit nur geskypt. Aber als wir uns am Hochzeitstag dann endlich persönlich kennenlernten hat es trotz des Trubels sofort gefunkt. Die beiden sind einfach total sympathisch und strahlen ganz viel Lebensfreude aus. Und Luise war eine wunderschöne Braut, oder? Einziger Wermutstropfen für mich: Ich wäre gern noch viel länger geblieben als die kurzen vier Stunden, die ich die beiden begleiten durfte.

Übrigens ist dies ein schönes Beispiel dafür, dass auch auf Regenhochzeiten tolle Bilder entstehen können, solange Ihr entspannt bleibt und den Tag einfach genießt so wie er ist!

Und nochwas, was man von den anwesenden Gästen lernen kann: Beim Blumen werfen immer klotzen, nicht kleckern – dann kann Tino schöne Bilder machen ;)